Bild

Kaskelstr. 28
10317 Berlin

Google Maps

Sa - So
14-18 Uhr
und nach Absprache

+49 172 30 92 085

hello@kaskl.de
facebook

 

Jasmin
Christian Bär & Manuel Schneidewind
BISTRO 21 aus Leipzig @ KASKL

Eröffnung
Samstag - 13.05.2017
19:00 Uhr

Ausstellung
13.05. - 28.05.2017
Sa + So 14-18 Uhr

For english please scroll down!

//

Bereits zum zweiten Mal freuen wir uns bei KASKL sehr eine befreundete Galerie zu Gast zu haben.
Gleichzeitig trauen wir uns an ein ganz neues Format ran - den Gallery Exchange!

BISTRO 21 im Mai bei uns und KASKL im Winter im BISTRO 21!

Das BISTRO 21 ist ein seit Ende 2015 von den Künstlern Christian Bär und Manuel Schneidewind betriebener Kunstraum im Leipziger Osten. Der Fokus liegt auf zeitgenössischer junger bildender Kunst.

//

Manuel Schneidewind zieht seine Inspirationen aus dem alltäglich Gesehenen. Graffitis und Bemalungen auf der Straße, an denen viele gleichgültig vorbeigehen, werden für ihn zu Ausgangspunkten neuer Bildschöpfungen.

Gänzlich anders erscheinen da auf den ersten Blick die Malereien von Christian Bär. In großen Gesten bevölkern Linien, Buchstaben und Farben die Fläche und verbinden sich zu einem abstrakten Ganzen. Aus ersten Vorzeichnungen am Computer entstehen am Ende großformatige Malereien, in denen die technologisierte Formensprache einer Maschine noch zu erkennen ist.

In der Ausstellung „Jasmin“ stellen die beiden Künstler Christian Bär und Manuel Schneidewind ihre Werke gemeinsam aus und treten so in direkten Dialog miteinander. In direkter Gegenüberstellung der Arbeiten aber lassen sich plötzlich Vergleiche ziehen, die mit Hinblick auf die Arbeitsweisen beider Künstler erst nicht möglich schienen. Es wird klar, es ist ein Spiel mit Formen und Farben, mit unklarem Ergebnis bis zu dem Zeitpunkt, an dem es tatsächlich geschieht und sich neue Perspektiven öffnen.

(Auszüge aus einem Text von Rebecca Herlemann)

//

We’re pleased to invite you to "Jasmin" by Bistro 21!

Already for the second time we're really happy to host a gallery of friends at KASKL. This time we even try a new format - the gallery exchange!

BISTRO 21 @ KASKL in May 2017
KASKL @ BISTRO 21 in the winter of 2017

BISTRO 21 is a gallery in the east of Leipzig, run by the two artists Christian Bär und Manuel Schneidewind. The focus is within young, contemporary, fine arts.

//

Manuel Schneidewind’s work evolves out of the inspiration of passing by ordinary scenes and graffiti on the streets.
From those impressions he creates graphite drawings, which are the starting point of his paintings and collages.

Christian Bär’s paintings, on the other hand, form out of the collision of gestures, lines, letters, colors and shapes.
In his work the internet, blogs, and instagram, and a later translation into iPad drawings configure the starting point of his paintings.

In the exhibition Jasmin the works of both artists enter into a dialog with each other. In this immediate confrontation it is possible to make direct comparisons between the two approaches; between natural surrounding and a computer generated aesthetic. It becomes clearly visible that this is reflected in a playful handling of color and shape with an unclear outcome until it actually happens on the canvas and opens up new perspectives.

(after a text by Rebecca Herlemann)