Bild

Kaskelstr. 28
10317 Berlin

Google Maps

Sa - So
14-18 Uhr
und nach Absprache

+49 172 30 92 085

hello@kaskl.de
facebook

 

Opening: Thursday, 27.04.2017
Exhibition: 28.04. - 07.05.2017
Fri 28.04. 14 – 18h
Sat + Sun 14 - 18h

For english please scroll down!

Lyrica – eine wohnliche Qualität mit einem Hauch Extravaganz:
Der hochwertige Softglanzsaxony ist einer der Klassiker der Fascination.
Die stark schreibende Eigenschaft dieses Glanzvelours erzeugt seine charakteristische luxuriöse Ausstrahlung und macht die weiche Haptik buchstäblich sichtbar.

Das Schimmern des Garns wird durch die neuen Farben noch verstärkt: Statt 16 sind es nun 24 überwiegend klassische, satte Töne wie ein tiefes Smaragdgrün, Bordeauxrot und Marineblau, ergänzt um ein helles Blau, Korallrot, Messing und Fliederblau. Die neuen Lyrica-Farben machen diese Qualität international salonfähig: Sie passt in die traditionelle Einrichtung einer Altbau- Wohnung genauso wie in ein cooles Loft, in eine Boutique oder in Hotels.

Zum Pre-Opening des Gallery Weekends zeigen wir zum ersten Mal eine gemeinsame Arbeit als KASKL Kollektiv.

Die Installation spielt mit der faszinierenden Welt des Kunstevents und hinterfragt unsere Position als eine der bedeutendsten Kunstinstitutionen in der Kaskelstraße, wenn nicht sogar im gesamten Viktoriakiez.
V.I.P. Back entrance
Shuttleservice TXL – KASKL
OPEN-END…

//

Lyrica – a comfy-cosy product with a touch of extravagance. This high-quality, softgloss Saxony is one of the classics in Fascination. The distinct ‘brushback’ attribute exhibited by this plush velour generates its characteristically luxurious radiance and literally makes its soft feel visible.

The yarn’s iridescence is intensified even more due to the new colours: instead of 16 there are now 24 predominantly classic, lush shades such as deep emerald green, bordeaux red and navy blue, enhanced by a light blue, coral red, brass and lilac blue. The new colours for Lyrica make the carpet ‘presentable’ on an international scale. Whether in the traditional décor found in venerable, spacious flats or a cool urban loft, at boutiques or hotels, always a perfect fit.

For the pre-opening of Gallery Weekend KASKL Kollektiv shows their first collaborative work.

The installation is playing with the fascinating World of Art Events and questions our position as one of the most important Art Institutions in Kaskelstraße, if not in the whole Viktoriakiez/Viktoria - Neighbourhood.
V.I.P. Back entrance
Shuttleservice TXL – KASKL
OPEN-END…

//

KASKL Kollektiv are:

Marius Land
Eric Meier
Jana Slaby
Veit Hüter
Eva Dittrich
Julia Lübbecke
Constanze Hahn