Bild

Kaskelstr. 28
10317 Berlin

Google Maps

Sa - So
14-18 Uhr
und nach Absprache

+49 172 30 92 085

hello@kaskl.de
facebook

Am Anfang ist da Leere. Weiße Wände, glatter Boden. Es schallt, kein Echo.
Es gibt viel zu bereden. Überlegung.

Wir erweitern unser Denken in den Raum. Denken, das darauf angelegt ist zu fragen, wie das Kollektiv unser künstlerisches Schaffen erweitert und verändert.
Nachdenken über aktuelle Fragen von Zeitgeschehen, Arbeit, Material, … Der Versuch dies künstlerisch zu fassen, zu erweitern und alternative Entwürfe entgegenzustellen.
Wir sind nicht daran interessiert etablierte Strukturen weiterzuführen, sondern möchten im Austausch mit Anderen neuen Raum schaffen.

In progress.
__________________________________________

There is emtpyness in the beginning. White walls, a slippery floor. Noise, no echo.
We’ll need to talk. Thinking.

We extend our thoughts into the space. Thoughts ment to ask how the collective expands and changes our artistic practice. Reflections about current affairs, work and material. The attempt to grasp and to broaden these questions artistically. To develop options. We’re not interested in pursuing established structures, instead we want to create space for artistic exchange.

In progess.
__________________________________________


Marius Land
Eric Meier
Jana Slaby
Veit Hüter
Eva Dittrich
Constanze Hahn
Julia Lübbecke

Built with Indexhibit